Schriftgröße:

Übersicht über unsere Saunen



Dampfbad 45°C – hohe Luftfeuchtigkeit



Sanarium 60°C – Farblichsauna mit sanfter Musik

Das Sanarium wirkt durch Kombination von Dampf- und Duftstoffen vitalisierend bzw. belebend auf Atemwege und Atemorgane. Es unterstützt den geistigen Entspannungsprozess speziell durch Farblichtspiele und angenehm sanfte Musik



Infrarotkabine

Infrarot-Wärmeenergie wirkt sich nachweislich positiv auf den menschlichen Organismus aus und sorgt für eine bessere Durchblutung, regt den Stoffwechsel an, stimuliert das Immunsystem, lockert Verspannungen und Genesungsprozesse werden unterstützt.

Eine wichtige Wirkung der Infrarot-Wärme liegt in der tiefen Entspannung von Körper und Geist. Das Gefühl der Erholung und positive Einflüsse auf die Regeneration schaffen die Grundlage intensiven Relaxens. Gesundheitsvorsorge, Stärkung der Vitalität, Wohlfühlen und Relaxen stehen im Vordergrund.



Erdsauna 85°C – mit offenem Kamin

Der Ursprung der Saunen!
Die ersten Saunen waren eigentlich Höhlen, die mit heißen Steinen aufgeheizt wurden. Die Steine wurden draußen stark erhitzt und entfachten anschließend im Innern der Höhle eine wohlige, natürliche Wärme.



Kelosauna 90°C – mit Mittelofen

Ebenfalls eine finnische Erfindung ist die Kelosauna.
Der Unterschied zur “finnischen Sauna” besteht in der Art des Holzes: Keloholz ist ein Holz, das von einer 200 Jahre alten abgestorbenen finnischen Kiefer stammt.



Rauchsauna 80°C – mit Empore, urige Aufmachung

Bei der Rauchsauna erfolgt die erste Befeuerung mit Holz, um den typischen Rauch-Geruch zu erzeugen. Das Abklopfen mit Birkenreisig (Vasta) wirkt durchblutungsfördernd, entschlackend und rundet den Saunagang traditionsgerecht ab.
Die Bora Saunaoase ist stolz, deutschlandweit die erste originalgetreue Rauchsauna anbieten zu können.



Bambussauna 90°C

Die Bambussauna im japanischen Stil lädt zum reinigenden Schwitzen ein.



Salzgrotte 65°C – mit Gradierwerk

In der Salzgrotte spüren Sie auch die angenehme Strahlungswärme der warmen Wände. Ein mit Schwarzdornreisig gefülltes Gradierwerk sorgt für ein angenehmes Klima. Die Luft wird durch herabrieselnde Sole in der Nähe des Gradierwerkes mit Salz angereichert und wirkt sich ähnlich wie Seeluft positiv auf den Körper aus.